weitergehend stelle ich mich dem tanz des lebens
 
tanz mal drüber nach

Meta

aber glaube nicht alles was du denkst

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

jesu braut

Wenn sie sich nicht spüren kann
Drückt sie auf ihrem Arm
Die Zigarette aus
Nur so kommt sie da raus

Erst wenn das Blut dann rinnt
Spürt sie ihr Puls beginnt
Sie kennt und sucht den Schmerz
Ihr Blick geht himmelwärts

Nachts sucht sie die Gefahr
Nur so kommt sie sich nah
Sie will so gern erfahrn
Wann fängt mein Leben an?

Als Kind schon schnitt sie sich
Buchstaben in die Haut
Und dabei sang sie laut
Ich werd mal Jesu Braut

Wenn sie sich nicht finden kann
Geht sie mit jedem Mann
Der fremd und dunkel bleibt
Sie nicht ins Enge treibt

Nur die verbotnen Türn
So schien es ihr die führn
direkt ins Himmelreich
sie will es jetzt und gleich

Ganz plötzlich war ihr warm
Mit diesem fremden Mann
Sein Flüstern noch im Ohr
Gott weiß was er ihr schwor

Schon Untergang im Haar
Sie blühte nur einmal
Bis sie den Himmel sah
Und endlich glücklich war

Man fand sie früh am Strand
Die Fesseln an der Hand
Das Meer rauscht weit und warm
So wie ein Männerarm

 

(schneewittchen)

1.12.13 10:36

Letzte Einträge: yoga, gestern, unsere ringe, hab

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen