ja miri

du hast es richtig erkannt und KEIN stuss gelabert!!!

soviel aufmerksam durch meinen neuen freund bin i garnet gewöhnt u hat mich etwas überfordert, aber i kann mit ihm sehr gut drüber reden, da er ja sozialpädagoge ist....

 so, bin scho tierisch aufgeregt, wege mein urlaub

 heut war die thera mal etwas unangenehmer, aber au dat muss sein, um sich dem zu stellen u zu verarbeiten u zum schluss hat mir dir thera wieder ein gutes gefühl gegeben

 also alles in allem  SUPER!!!!

schicke dir, miri ganz viel kraft

scheu dich net, mei handy nummer zu nutzen...

bin wirklich für dich da!!!!

26.6.07 18:12

Letzte Einträge: ich hasse, ich , welt kiffer tag

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Miriam (27.6.07 23:16)
Hey süße,

danke für deine liebe worte... hier in deinem eintrag, als auch auf meinem blog... sie haben mir sehr gut getan...

es freut mich, dass dir deine therapie immer mehr hilft und dass du so gut mit deinem freund reden kannst... ich würde es auch gerne können... ich weiß im moment nicht was mit mir los ist...

manchmal habe ich das gefühl, dass Pascal es ebenfalls für selbstverständlich hält dass ich alles wirklich alles für ihn tue... ich möchte ihm immer gefallen und durch kleine gestiken zeige ich ihm wie sehr ich ihn liebe... und er??? mault mich oft wegen kleinigkeiten an... und gibt mir das gefühl, dass ich ihn nerve... weißt du... er hat eine leidenschaft für so ein bescheuertes pc- spiel namens wow... und setzt sich da richtig ins zeug alles zu schaffen und zu machen und blabla... und macht termine aus, mit den leuten aus seiner gilde ( ist ein online-spiel) wann was zu machen ist und blablabla... und mich meckert er an, wenn ich für uns was plane... oft sind wir bei ihm, er spielt und ich???... tja, ich kann dann zusehen was ich mache... für uns etzt er sich irgendwie gar nicht ein und er zeigt mir auch irgendwie gar nicht mehr dass er mich liebt... und so kann ich meine angst auch nicht los werden.. und wenn ich ihn dann dinge frag... wie z.b.: ob er mich nie verlieren will und ob er immer um mich kämpfen würde kam nur so.. was diese frage soll... ich fühle mich oft vernachlässigt von ihm... mehr wie ein gegenstand... der ihm nichts bedeutet...


Miriam (27.6.07 23:16)
am anfang war das ganz anders... da hat er mir gesagt, dass er froh ist mich zu haben und so... seine worte taten mir so gut... und jz? anscheinend hält er es für selbstverständlich dass ich mit ihm zusammen bin und so... verstehst du was ich meine?? er bemüht sich irgendwie gar nicht mehr um uns... und deshalb bekomm ich meine angst auch nie in den griff... wie denn auch??? wenn er mir immer wieder das gefühl gibt, dass ich ihm nichts bedeute und ich für ihn uninteressant geworden bin??? ich traue mich auch nicht ihm was zu sagen... weil dann kommen bei mir immer die gedanken... dass er nunmal so sei, und dass ich mir einfach einen zu großen kopf um solche dinge mache... ich weiß nicht so recht was ich machen soll... ich möchte einfach nur, dass er irgendwie eine kleine sache macht oder sagt... irgendwas was mir zeigt, dass er mich doch noch liebt... er beschwert sich darüber dass ich dinge plane... wegzugehen oder so... was soll ich denn davon halten??? tut mir leid, jz labber ich dich mit meinem scheiß zu... verzeih...

danke für dein angebot.. ich werde es mir gut durch den kopf gehen lassen... ich wünsche dir eine erholsame zeit bei deiner oma und bei deinem freund... ich hoffe, dass dir diese zeit gut tun wird,

denk an dich und hab dich lieb...

drück dich,

Miriam

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen